Die nächsten Termine

3. Bamberg-Open (Bamberg)
Hauptversammlung (St. Heinrich)
VM A,B,C (St. Heinrich)
VM A,B,C (St. Heinrich)
VM A,C (St. Heinrich)

Die Vereinsmeisterschaften werden fortgesetzt


Ergebnisse der VM

20.07.2021 - 21:30, W.S.

Am Freitag kamen bei der Jugend keine Paarungen zustande.
Bei den Erwachsenen gab es folgende Ergebnisse:

Gruppe A
Wolfgang Heimrath - Berrak Albayrak 1 : 0
Burkhard Zühlke - Nese Pinar Albayrak 0,5 : 0,5
Lorenz Schilay - Nikolaus Sawitzki 1 : 0

Gruppe B
Benno Funk -Narek Gewondow 0,5 : 0,5
Narek Gewondow Attila Albayrak 0,5 : 0,5
Friedrich Schmidt - Benno Funk 0,5 : 0,5

Gruppe C
Nicole Schneider - Melissa Albayrak 0,5 : 0,5

Tabellen


Ediz bei der BEM Mittelfranken auf dem Bronzeplatz

11.07.2021 - 18:30, W.S.

Bei der - trotz Corona-Unwägbarkeiten - dennoch zustande gekommenen Mittelfränkischen Einzelmeisterschaft waren unter den 26 Teilnehmern auch drei Spieler unsers Vereins. Es wurden sieben Runden im Schweizer System gespielt, Ranglistenkritrium war die internationale ELO-Zahl, eine Entscheidung, deren Grund sich mir nicht erschließt, zumal zwei Spieler keine ELO-Zahl hatten und bei einigen anderen die Differenz zwischen ELO und DWZ doch erheblich ist.

Unsere Spieler erzielten teilweise sehr beachtliche Ergebnisse.
Herausragend der 3. Platz von Ediz, hinter Tobias Ammon (Altensittenbach), DWZ 2113, und Sebastian Böhme (SC Erlangen), DWZ 2218, beide erzielten 6 Punkte. Ediz kam auf 5 Zähler, dabei konnte er den Turniersieger und den FM Reiner Heimrath (Tarrsch Nürnberg), DWZ 2149, schlagen. Dies Ergebnis bescherte ihm ein DWZ-Plus von 21 Punkten.
Robert konnte erst in der zweiten Runde einsteigen und erzielte 4 Punkte in 6 Partien. Unter anderem konnte er einen Sieg gegen Reinhard Kotz (Herzogenaurach), DWZ 2171, verbuchen. Robert kam in der Gesamtwertung auf Platz 11 und holte den zweiten Preis in der Gruppe unter 1850. Nebenbei sprang ein DWZ-Plus von 16 Punkten heraus.
Peter fing mit 1,5 aus 3 gut an, aber danach lief nicht mehr viel zusammen. Mit 2 Punkten belegte er Platz 22.

Wir freuen uns über die guten Ergebnisse und beglückwünschen die Preisträger.

Abschlusstabelle

Turnierseite


Vereinsmeisterschaften nach langer Pause wieder aufgenommen

10.07.2021 - 20:30, W.S.

Die Vereinsmeisterschaften 2020, die im Herbst wegen des Corona-Lockdowns unterbrochen werden mussten, sind jetzt wieder aufgenommen worden. Durch die Terminüberschneidung mit der Bezirksmeisterschaft Mittelfranken, bei der einige unserer Kämpfer dabei sind, konnten nicht alle Paarungen gespielt werden. 

  

Andrei - Sarah                                              Jan - Philipp

  

Ziemowit - Raphael                                       Dennis - Wolfgang H.

  

Narek - Fritz                                                Wolfgang J. - Jürgen

Ergebnisse Jugend-VM

Levitskii, Philipp - Skowronek, Ziemowit 0-1
Wixler, Jan - Levitskii, Philipp 0-1
Skowronek, Ziemowit - Wixler, Jan 1-0
Jeske, Emil - Pazarci, Seymen 0-1
Dragomir, Andrei - Zeisler, Sarah 1-0
Skowronek, Ziemowit - Jeske, Raphael 0-1

Tabelle Jugend-VM

Ergebisse VM

Gruppe A:
Reuter, Dennis - Heimrath, Wolfgang 0-1
Gruppe B:
Gewondow, Narek - Schmidt, Friedrich 0,5-0,5
Gruppe C:
Jeske, Wolfgang - Gerstner Jürgen 1-0

Tabellen VM


Wieder Schach in 3D und zum Anfassen

26.06.2021 - 16:10., W.H.

Am Freitag, den 25.06., traf sich die SG-Schachjugend zu einem Tandem-Turnier.

Beim Tandem-Schach geht es darum Kommunikation, taktische Tricks, Königssicherung und Angriffssequenzen zu koordinieren.
Narek und Benno harmonierten am besten und konnten alle Spiele gewinnen. Wir gratulieren!

Nach der langen Schachpause stand der Spaß im Vordergrund bevor wir ab dem 09. Juli die Jugend-VM fortsetzen.
Erstmals durften sich die Kids ihren Partner selbst aussuchen. Anschließend musste ein Team-Name gefunden werden.
Es gab 5 Teams und so konnten wir doppelrundig spielen.

Hier das Ergebnis:

1. Brooklyn99 (Narek und Benno)                         8 Punkte                     
2. Türkei-wird-Weltmeister (Niko und Habieb)   5 Punkte
3. Raffa (Raphael und Philipp)                               4 Punkte
4. Janpasta (Dennis R. und Jan)                            2 Punkte
5. e5 (Andrei und Seymen)                                       1 Punkt                       


Bezirks-Einzelmeisterschaften wieder eingeplant

21.06.2021 - 17:50, W.S

Unser Bezirksspielleiter ist wieder im Sattel und hat die BEM wieder auf den Plan genommen.

Das Hauptturnier läuft in Nürnberg bei SW Süd, das Nebenturnier in Forchheim. Meldeschluss ist der 28.06.2021.

Ausschreibung


Christina in Bayern auf Platz 5-6

07.06.2021 - 19:25, W.H.

Die Bayerische Mädchen-Einzelmeisterschaft der U18 wurde diesmal in Bad Kissingen ausgetragen.
Zunächst hatten sich drei Mädels der SG beworben. Nachdem die Meisterschaft auf Grund von Corona eine Woche nach hinten verlegt werden musste und eine Teilnahme für unsere beiden Ex-Böcklerianerinnen (Nicole und Maike) relativ spät bestätigt wurde, mussten diese leider absagen.

Somit ging von uns nur Christina Dietrich ins Rennen. Mit Platz 5-6 erreichte sie ihr bislang wohl bestes Ergebnis auf bayerischer Ebene.
In dem starken Feld in dem sie auf Position 5 gesetzt wurde, konnte sie einen halben Zähler erzielen.
Es wurden zweifellos einige lehrreiche Partien gespielt, die wir im Nachgang aufarbeiten werden.
Wir gratulieren und hoffen im nächsten Jahr wieder auf normale Verhältnisse.

Fortschrittstabelle


Narek verpasst knapp Bronze bei der Bayerischen Jugend-Meisterschaft

30.05.2021 - 16:50, W.S.

In der ersten Pfingstferienwoche fand die erste Staffel der Bayerischen Jugendmeisterschaft statt. Die zweite Staffel - die weibliche Jugend - spielt in der kommenden Woche.

Von unserem Verein war Narek Gewondow (1632) in der U12 am Start. Als Dritter der Rangliste konnte er sich Hoffnungen auf die Qualifikation zur DM machen (Platz 1 und 2). Narek fing sehr gut an und konnte in der 3. Runde den DWZ-Favoriten Leo Navarro Jahnke (1744) vom MTV Ingolstadt besiegen. Nach den zwei folgenden Remis, eins gegen den späteren Zweiten Benedikt Huber (1701) vom SK Kelheim, schien noch alles nach Plan zu laufen. Doch in der 6. Runde unterlag Narek dem Überraschungssieger Elias Wunderlich (1372) vom SC Garching. Die letzte Partie endete unentschieden, mit einem Sieg hätte er noch Bronze erringen können.
So belegte Narek in einer Gruppe von 4 Spielern mit jeweils 4,5 Punkten auf den Plätzen 3 - 6 nach Wertung den 4. Platz, Bronze ging an Benedikt Heller (1202) vom SC Bechhofen.
Dazu allen unseren Glückwunsch!

Die Tabellen zeigen die Reihenfolge nicht richtig an, da sie die Sonneborn-Berger-Wertung nicht enthalten, diese aber für die Platzierung ausschlaggebend ist.

Fortschrittstabelle


Narek holt Silber beim Rapid-Turnier Ergolding (online)

225.05.2021 - 18:00, W.S.

Heute Vormittag (!) fand zu ungewohnt früher Zeit das nächste Turnier der Rapidserie statt. Eventuell verhinderte das erforderliche zeitige Aufstehen die Teilnahme der älteren Jugendlichen. Unsere Youngster traten aber an. Nareks Silbermedaille ragt heraus, Jans und Seymens Ergebnisse blieben im Erwartungsbereich.

Das mehr drin war, könnt Ihr in Wolfgangs Turnierbericht erfahren.


Narek siegt beim Rapid-Turnier Garching (online)

13.05.2021 - 20:30, W.S.

An Christi Himmelfahrt fand das traditionelle Jugend-Rapid-Turnier von Garching - diesmal online- statt.
Die SG 1882 konnte 4 Teilnehmer stellen. Bei Narek lief es super - Sieger in seiner Altersgruppe!
Bei den anderen holperte es ein wenig, aber kein Problem, das nächste Turnier folgt.

Viel mehr erfahrt Ihr in Wolfgangs Turnierbericht


Vizemeister beim Deutschen Schul-Team-Cup: Hans-Böckler-Schule Fürth

12.05.2021 - 16:35. W.S. & T.K.

Die Pandemie nervt nicht nur, sie führt aufgrund der verordneten Kontaktarmut zu Kommunikationslücken. So ist es uns total durch die Lappen gegangen, dass sich die Hans-Böckler-Schule erfolgreich beim Deutschen Team-Schul-Cup 2021 schlug. Das tut uns aufrichtig leid und wir liefern hier nach.
Im Team waren auch zwei Spieler aus unserem Verein, Narek und Ziemowit, insgesamt trugen zum tollen Ergebnis bei:

Narek an 1 mit 4 aus 5,
Niclas an 2 mit richtig starken 5 aus 5 schoss mit einer Performance von 2010 den Vogel ab,
Ziemowit an 3 mit 3 aus 4,
Thomas an 4 und
Yasin als Ersatz, es wurde aber durchgewechselt.

Allen unseren Herzlichen Glückwunsch!!!!

zur Turniertabelle


3x Podest beim Rapid-Turnier Postbauer-Heng (online)

01.05.2021 - 21:30, W.S.

Am Tag der Arbeit fand das traditionelle Jugend-Rapid-Turnier von Postbauer-Heng - diesmal online- statt.
Die SG 1882 konnte 7 Teilnehmer stellen, die in 2 Altersgruppen antraten: 3x in der Altersgruppe U12 und 4xin der Altersgruppe U18-U25.
Dabei erklommen Joseph (1.), Lorenz (2.) und Narek (3.) das Siegertreppchen.

Alle Ergebnisse und ein paar Diagramme dazu, ein bunter Blumenstrauß von kleinen und größeren Kombinationen findet ihr in Wolfgangs

Turnierbericht


⇐ Zurück