2019/02 ⇐ 2019/03 ⇒ Aktuelles

Bayerische Blitz-Mannschaftsmeisteschaft

31.03.2019 - 20:15, W.S.

Am Samstag reisten Fabian Eber, Wolfgang Heimrath, Karl Wittmann und Joseph Homi nach Garching, um sich mit den Bayerischen Blitzgrößen zu messen. Und sie verkauften sich nicht schlecht, der erreichte Platz 12 kann sich durchaus sehen lassen.
Bayerischer Meister wurde der FC Bayern München vor dem Münchner SC 1836 und den SF Augsburg.
Die anderen mittelfränkischen Mannschaften kamen auf die Plätze 4 (SC Noris Tarrasch Nürnberg), 10 (SC Erlangen 48/88), 19 (Schwarz-Weiß Süd Nürnberg), 21 (SK Neumarkt) und 22 (SC Heilsbronn 1951).

Turnierseite


Bayerische Blitz-Einzelmeisterschaft der Frauen

30.03.2019 - 20:30, W.S.

Am Samstag fand bei Noris-Tarrasch die Bayerische EM im Blitzschach statt. 19 Frauen hatten sich angemeldet, leider konnte unsere Ulla nicht mitspielen, so dass sich 18 Amazonen in den Kampf stürzten. Den Meistertitel errang Marharita Khrapko vom SC Roter Turm Altstadt vor Dr. Anita Stangl, SC Starnberg, und Melina Siegl, SC Schwarz-Weiß Nürnberg Süd und Kristin Braun von JÄKLECHEMIE, diese vier setzten sich etwas vom Feld ab.. Unsere Farben vertrat Maria Rosenkranz, sie kam mit 10,5 Punkten, dabei ein Remis gegen die Turniersiegerin, auf einen sehr guten 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch !!

Fortschrittstabelle


Jugendmeisterschaft im Tandem-Schach

29.03.2019 - 22:50, W.S.

Heute Nachmittag fanden sich 20 Kinder und Jugendliche in St.Heinrich ein, um in zehn 2er-Teams um die Krone im Tandem-Schach zu kämpfen.

Das Turnier, zu dem Trainer Wolfgang die Teams zusammestellte, machte allen viel Freude, die Partien waren hart umkämpft und wurden interessiert verfolgt, wie hier beim Kampf der Teams "HaHa" (Benno und Emil, hinten) vs. "Gewinner" (Dennis und Sarah).

zum Spielbericht


Kreisligen: Die Zweite schwächelt, die anderen punkten

25.03.2019 - 08:30, W.S.

In der vorletzten Runde in den Kreisligen musste die Zweite wieder einmal kräftig in das Ersatzlager greifen, vier Stammspieler waren zu ersetzen. leider konnten wir, obwohl es zwischenzeitlich sehr erfreulich aussah, nicht gegen die Herzogenauracher bestehen, trotzdem halten wir noch Platz 1

-------------------------------------------------------------------
  SK Herzogenaurach 3      DWZ  5 - 3  SG 1882 Fürth 2         DWZ 
-------------------------------------------------------------------
1 Habermann, Manfred, Dr. 1866  ½ - ½  Gerl, Hans, Dr.         1951
2 Floegel, Marco          1753  0 - 1  Walter, Stefan          1867     
3 Steinmüller, Stefanie   1819  1 - 0  Schulz, Wilfried        1805
4 Habermann, Horst        1733  ½ - ½  Vu, Daniel              1545
5 Sacharenko, Andrej      1646  1 - 0  Metten, HansPeter      1681
6 Ianosiu, Aurel Ionut    1638  1 - 0  Weißmann, Peter         1683     
7 Fischer, Klaus          1532  0 - 1  Sawitzki, Nikolaus      1670
8 Schoebel, Klaus         1520  1 - 0  Maier, Dennis           1601     
-------------------------------------------------------------------
                          1688                                 1725     
===================================================================

Zweite Mannschaft    Kreisliga 1   Spielbericht

Die Dritte traf in Eltersdorf auf wenig Widerstand und siegte überzeugend gegen BSGW 2 und hat nun ein ausgeglichenes Pumktekonto.

-------------------------------------------------------------------
  BSGW Erlangen 2          DWZ 1½ - 6½ SG 1882 Fürth 3          DWZ
-------------------------------------------------------------------
1 Winkler, Martin         1588  0 - 1  Metten, HansPeter       1681
2 Sauter, Stefan          1660  0 - 1  Sawitzki, Nikolaus      1670
3 Dummert, Günter         1442  ½ - ½  Dreiseitel, Werner      1625
4 Siemianowski, Regina    1376  0 - 1  Haschemi, Said Habieb  1540
5 Zahner, Ulrich, Dr.     1363  0 - 1  Weißmann, Peter         1683
6 Beskardesler, Süleyman  1436  1 - 0  Borodulin, Vladimir     1700     
7 Ascherl, Horst          1160  0 - 1  Schmidt, Friedrich      1586     
8 Heidel, Nina            1545  0 - 1  Engel, Waldemar         1488     
-------------------------------------------------------------------
                          1446                                 1621     
===================================================================

Dritte Mannschaft    Kreisliga 2   Spielbericht  

Die Vierte konnte die nur zu viert anreisende 2. Manschaft aus Großenseebach klar besiegen und schaffte den Sprung in die obere Tabellenhälfte. 

-------------------------------------------------------------------
  SG 1882 Fürth 4          DWZ  5 - 1  FSV Großenseebach 2    DWZ
-------------------------------------------------------------------
1 Maier, Dennis           1601  0 - 1  Pohl, Thomas, Dr.       1711
2 Rosenkranz, Maria       1503  + - -  Ebert, Stefan           1419     
3 Rosenboom, Niko         1343  1 - 0  Kreiner, Daniel         1441     
4 Reuter, Dennis          1438  1 - 0  Kreiner, Tobias         1235     
5 Gewondow, Narek         1467  + - -  Bauenschmidt, Lars      1195
6 Hermann, Marc           1504  1 - 0  Karnikowski, Hans-Albe. 1323     
-------------------------------------------------------------------
                          1476                                 1387     
===================================================================

Vierte Mannschaft    Kreisliga 3

Der Fünften gelang es mit einem  Sieg gegen Eggerbachtal die rote Laterne abzugeben.

-------------------------------------------------------------------
  SC Eggerbachtal 2        DWZ  2 - 4  SG 1882 Fürth 5          DWZ     
-------------------------------------------------------------------
1 Söllner, Gerd           1423  0 - 1  Kranich, Thomas         ----
2 Bergmann, Thomas        1315  0 - 1  Haschemi, Said Ali      1248
3 Ecker, Franz            1477  0 - 1  Goschy, Johann          1137
4 Bergmann, Julian        1294  ½ - ½  Jeske, Wolfgang        1243
5 Kropp, Helmut           1357  1 - 0  Bradfield, Liam         1224
6 Pfeufer, Josef          1265  ½ - ½  Jeske, Raphael          1144
-------------------------------------------------------------------
                          1355                                 1199
===================================================================

Fünfte Mannschaft    Kreisliga 4


Erfolgreicher Ausflug nach Heideck

18.03.2019 - 15:10, W.S.

Am Sonntag kam es in der Bezirksliga 1 zum Duell der beiden Aufsteiger. Die bisherigen Ergebnisse unseres Gegners zeigten, dass dieser nicht zu unterschätzen ist. Erschwert wurde die Situation durch den Ausfall von Heinrich und Fabian Meulner, da musste die Zweite aushelfen, was, wenigstens bei Stefan, erfolgreich war. Der Sieg war zwar hart erarbeitet, aber nie gefährdet.

-------------------------------------------------------------------
SC Heideck-Hilpoltstein 1  DWZ  3 - 5  SG 1882 Fürth 1          DWZ
------------------------------------------------------------------- 1 Fink, Martin            1845  0 - 1  Kocak, Ediz             1980
2 Platz, Stephan          1838  0 - 1  Wittmann, Karl          2093
3 Perner, Bastian         1833  ½ - ½  Heimrath, Wolfgang      2105
4 Ruderer, Maximilian     1822  1 - 0  Homi, Joseph            1999
5 Korth, Manfred, Dr.     1821  ½ - ½  Thiele, Heinz           1953
6 Kirchner, Norbert       1974  0 - 1  Strobel, Norbert        1960
7 Oberhofer, Marc         1722  0 - 1  Walter, Stefan          1867
8 Ruderer, Thomas         1637  1 - 0  Schulz, Wilfried        1805
-------------------------------------------------------------------
                          1811                                 1970
===================================================================

Erste Mannschaft   Bezirksliga1  Spielbericht


Schulschachmeisterschaften: Fürther Schüler erfolgreich

18.03.2019 - 14:30, W.S., korrigiert und nachgebessert 21:30, W.S.

Am Samstag trafen sich schachbegeisterte Schülerinnen und Schüler in Aschaffenburg zum Kampf um die Bayerische Meisterschaft. Drei Fürther Mannschaften gingen ins Rennen, das Team vom Hardenberg-Gymnasium und je eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft der Hans-Böckler-Schule. Alle drei Mannschaften zeigten sehr gute Leistungen.
Die Jungen der Hans-Böckler-Schule belegten den 4. Platz. 


v. l. Ziemowit, Liam, Yasin, Niklas und Raphael mit dem Schulschachbeauftragten David Denninger

Abschlusstabelle WK Real- und Mittelschule

Auch die Mädchen erreichten den 4.Platz, in der Tabelle stehen sie zwar auf Platz 3, entscheidend für die Platzierung ist aber der direkte Vergleich, und der wurde leider verloren.


die Mädchenmannschaft v. l. Adelina, Sarah, Nicole und Maike

Abschlusstabelle WK M

Den Vogel schoss aber das Team des Hardenberg-Gymnasiums ab, es wurde mit knappem Wertungsvorsprung vor dem Gymnasium Tegernsee Bayerischer Schulschachmeister und qualifizierte sich damit für die Deutsche Schulschachmeisterschaft in Berlin.


v. l. David Denninger, Marc, Habieb, Joseph und Niko

Abschlusstabelle WK2

Die Erfolge machen uns nicht nur als Fürther, sondern auch als SG-ler stolz, denn unser Verein stellte den Großteil der Fürther Mannschaften und auch der Schachlehrer und Betreuer der HBS-Mannschaften Thomas Kranich ist einer von uns.

Nicht unterschlagen möchten wir einige andere gute Platzierungen unserer Nachbarn.
WK 1: 1. WGG Neumarkt, 3. Dürer-Gymnasium Nürnberg
WK 4: 2. Dürer-Gymnasium Nürnberg
WK GS: 3. GS Thoner Espan Nürnberg


Letzte Runde in den Jugenkreisligen

16.03.2019 - 19:00. W.S.

Die letzte Runde in den Jugendkreisligen stand unter einem etwas unglücklichen Stern, wenn man sich die Terminplanung betrachtet. Am heutigen Samstag fanden neben den Punktspielen auch die Bayerischen Schulschachmeisterschaften statt und unser nachwuchs ist in drei Schulmannschaften vertreten. Selbst schuld, wird manch einer sagen, warum tanzt Ihr auf so vielen Hochzeiten, aber es sollte auch anders möglich sein. So konnten sowohl die Vierte wie auch die Fünfte nur zu dritt antreten. Glücklicherweise konnte bei der Vierten nichts mehr anbrennen und die Fünfte konnte auch zu dritt den Aufstieg perfekt machen. Dazu unser Glückwunsch. Wer mehr erfahren will, muss sich die Spielberichte anschauen

Vierte Jugend   Jugendkreisliga 1   Spielbericht

Fünfte Jugend   Jugendkreisliga 2   Spielbericht


VM 2019 Schnellschach-Jugend

16.03.2019 - 11:10, W.S.

13 Schachjünger fanden sich gestern zum Kampf um den Titel ein. Nach spannenden 7 Runden, bei denen keiner ungeschoren blieb, setzte sich Habieb mit 6 Punkten vor einer Vierergruppe mit 5 Punkten durch. Details sind in der Tabelle zu sehen.

VM Jugend Schnellschach 2019


Tipps für Turnierwillige

12.03.2019 - 21:00, W.S.

Für Alte wie Junge sind bei uns zwei Einladungen zu Turnieren, die nicht zu weit entfernt sind, eingegangen.

In Forchheim findet am 30.03.2019 der Rudolf-Glenk-Cup statt, ein Jugendturnier, das mal nicht nach Altersgruppen, sondern nach DWZ in drei Gruppen durchgeführt wird.

In Ingolstadt gibt es bei "Schach auf der Schanz" vom 26. - 28.04.2019 gleich zwei Turniere, die Stadtmeisterschaft für die etwas Älteren, wobei da auch Junge mitspielen dürfen, und die Junioren-Stadtmeisterschaft, nur für die Jungen.

Also, wer Lust, Kraft und Zeit hat, ran ans Brett !!


Hartes Pflaster für die Fünfte

10.03.2019 - 18:10, W.S.

Es war ein schwerer Gang für die Fünfte, die mit viel Ersatz und trotzdem mit nur 5 Spielern zum Tabellenführer musste. Wolfgang verhinderte, dass es ein "zu Null" wurde. Mal sehen, was sich noch in den zwei ausstehenden Runden machen lässt.

-------------------------------------------------------------------
  SK 1911 Herzogenaurach 4 DWZ 4½ - 3½  SG 1882 Fürth 5         DWZ
-------------------------------------------------------------------
1 Zeilinger, Erik         1590  + - -   Junkiewicz, Marcin     1527
2 Zeltner, Tobias         1703  1 - 0   Kranich, Thomas        ----
3 Greß, Patrick Daniel    1515  1 - 0   Haschemi, Said Ali     1248
4 Paulick, Jürgen         1519  1 - 0   Goschy, Johann         1137
5 Mesina, David           1097  ½ - ½   Jeske, Wolgang         1243
6 Götz, Manfred           1216  1 - 0   Dietrich, Christina    1209
-------------------------------------------------------------------
                          1440                                 1272
===================================================================

Fünfte Mannschaft    Kreisliga 4


Jugend-Bezirksmeisterschaften in Vorra

09.03.2019 - 20:00, W.S.

Die SG war wieder mit einer ansehnlichen Anzahl von Jugendlichen vertreten und in den Altersgruppen U14 und U18 versprach die Papierform (DWZ) einige Medaillenchancen. Am Ende reichte es zu einem Vizemeister bei der U18 für Joseph. Bei Habieb lief es nicht gewohnt gut und er musste sich mit 50%, davon ein Punkt kampflos, zufrieden geben.
Leistungen über den Erwartungen zeigten Benno, der bei der U12 den 5. Platz belegte, und Marc, der bei der U14 Fünfter wurde. Christina und Raphael holten bei der  U16 jeweils 3 Punkte und erfüllten die Erwartungen. Dennis Maier holte in der U18 50%, das ist sehr gut.

Noch erfolgreicher schlugen sich unsere jungen Spieler bei den Nebenturnieren:
Blitzturniere:
Bei der U12 wurde Benno Vierter, Marc siegte bei der U14 vor dem punktgleichen Habieb und in der Gruppe U16/U18/U25 kamen Ediz und Joseph punktgleich auf die Plätzen 1 und 2.
Auch im Tandem-Schach und beim Würfelblitzturnier spielten unser Nachwuchs vorn mit.

Bezirksmeisterschaft Jugend 2019

 


Erste ist alleiniger Spitzenreiter in der B1

03.03.2018 - 21:38, W.S.

Der Wettkampf gegen Lauf sollte nach der Papierform eigentlich eine leicht lösbare Aufgabe sein, zumal die Laufer mit einigem Ersatz antraten, doch weit gefehlt, es kostete viel Schweiß, die 4.5 Punkte zusammenzukratzen.

-------------------------------------------------------------------
1 SG 1882 Fürth 1          DWZ 4½ - 3½  SV Lauf 1               DWZ
-------------------------------------------------------------------
1 Kocak, Ediz             1907 ½ - ½   Bayer, Marius          1975
2 Wittmann, Karl          2093  0 - 1   Hofmann, Lorenz        1980
3 Heimrath, Wolfgang      2105  0 - 1   Fiedler, Lars          1971
4 Hepting, Heinrich       2076  1 - 0   Vielsäcker, Dirk       1925
5 Meulner, Fabian         2001  1 - 0   Puschak, Oliver        1929
6 Homi, Joseph            2043  0 - 1   Scherb, Ansgar         1707     
7 Thiele, Heinz           1953  1 - 0   Reh, Helmut            1789     
8 Strobel, Norbert        1960  1 - 0   Linkies, Michael       1660
-------------------------------------------------------------------
                        2017                                1867     
===================================================================

Erste Mannschaft   Bezirksliga1  Spielbericht


Rapidturnier in Neumarkt

02.03.2019 - 20:55, W.S., aktualisiert am 03.03.2019 - 10:50, W.S.

Beim Rapidturnier in Neumarkt gingen vier unserer Nachwuchshoffnungen ins Rennen und waren erfolgreich.

  

Narek und Sarah präsentieren ihre Pokale

In der Altersgruppe U10 (40 Teilnehmer) wurde Narek seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 7 aus 7, eine tolle Leistung!
In der Altersgruppe U12 (36 Teilnehmer) erkämpfte sich Sarah mit 4 Punkten den 15. Platz und errang den Pokal als bestes Mädchen ihrer Altersgruppe!
Marc belegte in der Altersgruppe U14 (21 Teilnehmer) mit 6 aus 7 hinter dem punktgleichen Tom Högner vom SC Erlangen den 2.Platz. Sehr gut!
Niko holte in der Altersgruppe U16 (16 Teinehmer) 3 Punkte und erreichte den 9. Platz, eine ansprechende Leistung bei starker Gegnerschaft.

Tabelle U10    Tabelle U12   Tabelle U14   Tabelle U16


Jahreshauptversammlung 2019

02.03.2019 - 13:56, W.S.

Am Freitag fand die Jahreshauptversammlung statt.

Wolfgang gab einen Bericht über das vergangene Jahr, das aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich war. Sowohl im Erwachsenenbereich wie auch bei der Jugend kann sich das Erreichte sehen lassen. Dieser Erfolg war aber nur möglich, da neben den erfolgreichen Akteuren an den Brettern auch eine Vielzahl von Helfern und Unterstützern tätig war. Es galt ja die Aufgaben als Übungsleiter, Mannschaftsleiter, Betreuer, Fahrer und Übungsleiter durch personellen Einsatz und auch finanzielle Spenden abzusichern. Allen fleißigen Mitwirkenden wurde herzlich gedankt. Es wurde auch an alle Anwesenden und Nicht-Anwesendenden der Aufruf gerichtet, nach Möglichkeit auch Aufgaben zu übernehmen, damit die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden kann.

Unserem neuen Vereinsmeister Karl Wittmann überreicht Wolfgang den Willi-Heimrath-Pokal.

Die wichtigsten Tagesordnungspunkte unser weiteres Vereinsleben betreffend waren:

- vorgezogene Neuwahl des 2. Vorsitzenden und des Kassiers wegen Rücktritts.

Als neuer 2. Vorsitzender wurde Wolfgang Jeske und als Kassier Sascha Zeisler gewählt.

- Neue Festlegung der Mitgliedsbeiträge um die Vereinsarbeit zu sichern.

Es wurde eine Beitragserhöhung von 2,00 € /Monat beschlossen, die neuen Beiträge gelten ab 01.01.2020.

Kurz vor der Hauptversammlung erklärte unser 1.Vorsitzender Günther Wolkersdorfer aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt; die Zeit war zu kurz, um bis gestern einen neuen Kandidaten präsentieren zu können.


⇐ Zurück